Stickerei - BMwerbetechnik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stickerei

Beschriftung > Kleider

Bestickung

Bestickung als Veredelungstechnik zeichnet sich durch seine besondere Optik, Qualität und sehr lange Haltbarkeit aus. Oftmals ist sie auch die einzige Möglichkeit Textilien wie Fleece, Wolle, oder Handtücher hochwertig zu veredeln.

Die Anfertigung einer Stickkarte ist Voraussetzung für die Produktion. Sie wird anschließend gelagert und entfällt bei einer Nachbestellung des gleichen Motivs. Mehrfarbige Aufträge sind problemlos realisierbar.

Kaum ein Stickauftrag ist mit dem anderen zu vergleichen. Die Sticharten, das Material, das Objekt, die spätere Beanspruchung und der gewünschte Tragekomfort tragen dazu bei, dass die unterschiedlichsten Hilfsstoffe zum Einsatz kommen.



Direktbestickungen

Setzen Sie Ihre Firma oder Ihr Unternehmen optimal in Szene. Mit einem Direktstick geben Sie Ihrer Berufsmode ein hochwertiges und individuelles Aussehen. Wie der Name Direktstick schon sagt, wird die Kleidung direkt bestickt, ob auf der Brust oder dem Rücken, je nach Wunsch. Wir veredeln Ihre Kleidung.


Indirekter Stick

Stickembleme können in jeder beliebigen Aussenform hergestellt werden: rund, Wappenform, quadratisch, rechteckig. Das Motiv wird hierbei auf einen Untergrund gestickt und bei der Standardausführung wird ein Kettelrand zum Schutz gegen Ausfransen gestickt. Die Stickembleme können entweder aufgenäht werden oder sind mit einer Beschichtungsfolie zum Aufpatchen versehen. Die Embleme sind waschfest und färben beim Waschen nicht aus.

Mit einem Sticklogo koennen Sie Ihre persoenliche Note unterstreichen und Ihre Kleidung veredeln. Der Direktstick überzeugt durch seine Haltbarkeit und optische Eleganz. Beim Sticken ist zu beachten, dass bestimmte Materialien nicht bestickt werden koennen. Das betrifft Kleidungsstuecke, die mit einer Funktionsmembrane ausgestattet sind z.B. Sympatex, Gore Tex, Isotex, Fine Tex und ähnliche. Wenn diese Materialien besickt werden, wird die Membran des Produktes zum Teil zerstört und somit ist eine wasserdichte Funktion nicht mehr gewährleistet.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü