Pflegeanleitung Kleider - BMwerbetechnik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pflegeanleitung Kleider

Info

Pflegeanleitung



Textilien mit Bestickung

- Textilien grundsätzlich links waschen und zusätzlich die Pflegeanleitung im Etikett beachten.
- Der Waschvorgang sollte unter Verwendung von reichlich Wasser mit einem handelsüblichen Feinwaschmittel stattfinden. Bei Handwäsche ist auf ausreichend Wasser und  Nachspülen mit viel klarem Wasser zu achten.
- Stark verschmutztes Stickgarn kann bei Bedarf mit Vollwaschmittel gewaschen werden.
- Das Waschmittel darf keine Bleichmittelzusätze aufweisen.
- Stark verschmutzte Ware sollte vor dem Waschen eingeweicht werden.
- Textilien nach dem Waschen nicht im nassen Zustand liegen lassen.
- Stickereien sind von der Rückseite oder zwischen zwei Tüchern zu bügeln.

Textilien mit Flockbedruckung

- Der Flockdruck hat ca. 10 Tage nach Aufbringen auf das Textil seine endgültige Festigkeit. Deshalb sollte erst nach dieser Zeitspanne die erste Nutzung (Schwitzen, Regen  u.ä.) und das erste Waschen erfolgen.
- Artikel grundsätzlich links mit max. 40°C waschen und zusätzlich die Pflegeanleitung im Etikett beachten.
- Der Waschvorgang sollte unter Verwendung von reichlich Wasser mit einem handelsüblichen Feinwaschmittel stattfinden. Eventuelle Flockrückstände werden beim Waschen  entfernt.
- Stark verschwitzte und feuchte Teile vor dem Waschen bitte nicht in Bündeln aufeinander legen sondern zuerst einzeln trocknen lassen.
- Stark verschmutzte Ware sollte vor dem Waschen eingeweicht werden.
- Textilien nach dem Waschen nicht schleudern oder mangeln sondern nass aufhängen.
- Beflockte Textilien nicht chemisch reinigen.
- Bügeln ist im Allgemeinen nicht erforderlich. Wenn dennoch gewünscht, dann nur mit der Einstellung für Kunstfasern.

Textilien mit Folienbedruckung

- Die Bedruckung hat ca. 7 Tage nach Aufbringen auf das Textil seine endgültige Festigkeit. Deshalb sollte erst nach dieser Zeitspanne die erste Nutzung (Schwitzen, Regen  u.ä.) und das erste Waschen erfolgen.
- Textilien grundsätzlich links mit max. 40°C waschen und zusätzlich die Pflegeanleitung im Etikett beachten.
- Der Waschvorgang sollte unter Verwendung von reichlich Wasser mit einem handelsüblichen Feinwaschmittel stattfinden. Bei Handwäsche ist auf ausreichend Wasser und  Nachspülen mit viel klarem Wasser zu achten.
- Das Waschmittel darf keine Bleichmittelzusätze aufweisen.
- Stark verschmutzte Ware sollte vor dem Waschen eingeweicht werden.
- Textilien nach dem Waschen nicht im nassen Zustand liegen lassen.
- Bedruckte Textilien sind von der Rückseite oder zwischen zwei Tüchern zu bügeln.

  

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü